TIPPS UND FAQs

1) Für wen sind die Säfte nicht geeignet?

Für all diejenigen, die ihre Gesundheit nicht so wichtig nehmen. Schwangere oder stillende Frauen sollten keine Entgiftungsdiät mit ausschließlich rohen Obst- und Gemüsesäften machen. Die im Körper angesammelten Giftstoffe können sich bei diesem Prozess lösen und durch die Muttermilch auf das Kind übergehen.

2) Sind die BFRESC-Säfte ein Ersatz für den Verzehr von Obst und Gemüse?

Nur wenige Menschen sind in der Lage, die empfohlenen 5 Portionen am Tag zu verzehren. Daher helfen unsere Säfte dabei, genau das zu uns zu nehmen, was der Körper braucht.  Wir raten Ihnen auf jeden Fall zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung. Unsere Säfte sind ein sehr zuverlässiger Verbündeter bei Diäten zum Abnehmen, bei denen Sie aber immer auf Ihre Gesundheit achten sollten.

Wenn Sie unsere Säfte trinken, werden Sie allerdings auf ganz natürliche Weise ohne viel Aufwand eine gesündere Lebensweise vorziehen.

3) Wann trinkt man die BFRESC-Säfte am besten?

Ideal ist es, sie morgens vor dem Frühstück zu trinken, da der Organismus die Nährstoffe zu diesem Zeitpunkt am besten aufnimmt. Später am Tag können sie eine Mahlzeit oder das Abendessen ersetzen.

Wenn Sie fasten möchten, eine Entgiftungskur vornehmen oder überflüssige Pfunde loswerden möchten, dabei aber Ihrem Körper alle wichtigen Nährstoffe zuführen und bei bester Gesundheit bleiben wollen, dann können Sie über den Tag verteilt 4 bis 5 Liter verschiedene Säfte trinken.

Wenn Sie Sportler sind, nehmen Sie vor und nach Ihrem Sport einen Saft und Sie fühlen sich gleich gut hydriert und belebt.

4) Regen die Säfte die Darmtätigkeit an?

Ja, unbedingt.

5) Enthalten Sie zu viel Zucker für meinen Organismus?

Es ist sehr wichtig, zwischen hinzugefügtem Zucker und dem natürlich im Obst und Gemüse enthaltenen Zucker zu unterscheiden, der sich positiv auf Ihren Organismus auswirkt. Bei BFRESC wird den Säften kein Zucker zugesetzt.

6) Verlangsamen natürliche grüne Säfte den Alterungsprozess?

Grüne Säfte sind ein hervorragender Lieferant für Antioxidantien, deren nachgewiesene Funktion darin besteht, freie Radikale zu bekämpfen, also Moleküle, die die Körperzellen schädigen und den Alterungsprozess beschleunigen.

7) Warum benötigen wir mehrere Tage, um eine Bestellung zu liefern?

Ganz einfach, wir bereiten sie extra für Sie vor. Wir halten keine Säfte auf Lager. Auf diese Weise bekommen Sie BFRESC-Säfte mit allen positiven Eigenschaften.

8) Findet man die Säfte im Supermarkt?

Erhitzte Säfte aus Fruchtkonzentrat mit Zuckerzusatz, das finden Sie im Supermarkt.
Durch die Kaltpressung bleiben bei den BFRESC-Säften alle Nährstoffe und Vitamine erhalten. Wir nehmen nur das, was uns das Obst und Gemüse gibt und fügen nichts hinzu.

9) Wie viele BFRESC-Säfte kann man am Tag trinken?

Wenn Sie gerade erst damit anfangen, unsere Säfte in Ihren Alltag zu integrieren, nehmen Sie einen BFRESC zum Frühstück. Nach ein paar Tagen können Sie die Menge erhöhen und am Vormittag und/oder Nachmittag einen Saft hinzunehmen. Später können sie eine Mahlzeit oder das Abendessen damit ersetzen.

10) Wie lange ist das Produkt haltbar?

Die Haltbarkeit beträgt 21 Tage im Kühlschrank. Nach dem Öffnen der Flasche sollte der Saft möglichst rasch verzehrt werden.

11) Warum sind die Säfte so teuer?

Für uns hat die Gesundheit keinen Preis. Sie sind teuer, weil in jeder 210 ml Flasche ca. ein halbes Kilo frisches, hochwertiges Obst und Gemüse aus ökologischem Anbau verarbeitet ist, und das ist eben teuer. Auch das Coldpress-Verfahren ist teuer, da dem Saft nichts hinzugefügt wird.

12) Warum verwenden wir Glasflaschen?

Sie sind umweltfreundlich, da das Glas zu 100% recycelt wird. Bei Plastik liegt dieser Anteil bei 50%. Außerdem ist Glas ideal für Säfte, da es unschädlich ist und keinerlei Rückstände hinterlässt.

13) Werden die Säfte gekühlt zu mir nach Hause oder zu meiner Arbeit transportiert?

Ja, Sie bekommen die Säfte in einer Verpackung, die ihre Temperatur während des Transports beibehält.